Dinge, die in keiner Hausapotheke fehlen dürfen

Als Retter in der Not, wenn es sich um kleine oder große Unfälle in unseren eigenen vier

Wänden oder auf Reisen handelt, erweist sich die Hausapotheke. Doch nur, wenn diese

auch gut bestückt ist. Checken Sie mindestens einmal im Jahr den Inhalt der Hausapotheke

gründlich auf Vollständigkeit und Haltbarkeit. Was sich alles in Ihrer Hausapotheke befindet

sollte, lesen Sie hier.

Checkliste für Ihre Hausapotheke

Arzneimittel innerlich gegen

· Schmerzen, Fieber

· Erkältung

· Durchfall,

· Verstopfung

· Sodbrennen

· Übelkeit/Erbrechen

· Juckreiz, Heuschnupfen,

Allergien

Sonstiges: Individuelle Mittelwahl nach Rücksprache mit Ihrem Hausarzt bei vorliegenden Krankheiten.

 

äußerlich / Hilfsmittel

Sterile Wundabdeckung, Kompressen, Binden, Pflasterset usw.

Wunddesinfektion, bakterientötende Hautsalbe Hilfsmittel wie Plastikhandschuhe, Fieberthermometer,

(Zecken-) Pinzette, Schere usw.